blume-klein

Damokles war der Freund des Königs, der das Glück des Königs pries. Da lud ihn der König zu einem Bankett ein. Damokles saß an der Tafel vor den köstlichsten Speisen. Es spielte schöne Musik, und alles war herrlich.

Zufällig schaute er nach oben und entdeckte ein Schwert, das an einem dünnen Faden über ihm hing. Der König hatte die Schmeicheleien satt und wollte ihm zeigen, dass auch ein König nicht ohne Sorgen ist. Konnte Damokles nun die Mahlzeit noch genießen?

Niemand zwingt Sie, sitzen zu bleiben. Sie sind der König Ihrer Gedanken. Stehen Sie auf und setzen Sie sich woanders hin.