Krieg und Frieden

Stufe: äußerer Krieg und innerer Krieg Außen: Krieg wegen eines sogenannten höheren Ideals, also Glaubenskriege, Kriege wegen unterschiedlicher politischer Meinung (Ideologien) Innen: Hass auf den Gegner, der allein aufgrund seines Daseins die eigene Meinung in Frage zu stellen scheint. 2. Stufe: äußerer Krieg und innerer Scheinfriede Außen. Krieg wegen eines materiellen Vorteils, also Eroberungskriege, politische…

Nach der Auferstehung …

(aus dem bisher unveröffentlichten Buch „Die Geheimnisse des Himmelreichs“) (...) (Lk 24,40) Joh 20,20 Und als er dies gesagt hatte, zeigte er ihnen seine Hände und seine Seite. Da freuten sich die Jünger, als sie den Herrn sahen. Sie hatten sich versammelt, weil Christus vor seiner Kreuzigung zu ihnen gesagt hatte, sie mögen seine Lehren…

Nikodemus‘ Fragen …

(aus dem bisher unveröffentlichten Buch „Die Geheimnisse des Himmelreichs“) ... Joh 3,1 Es war ein Mann unter den Pharisäern mit Namen Nikodemus, ein Oberster unter den Juden. Joh 3,2 Der kam zu Jesus bei Nacht. (...) Nikodemus sagte zu Jesus: „Meister, wir wissen, dass du ein Lehrer bist, von Gott gekommen. Denn niemand kann diese…

Hirte, Wolf und Mietling …

Jene, die euch Irrwege anbieten, indem sie den Heiligen Geist, die göttliche Vernunft, die dem Menschen von Gott zum Geschenk der Ebenbildlichkeit gemacht wurde, leugnen, werden euch verlassen, sobald der Wolf der Widersprüchlichkeiten offenbar wird. Ich bin der gute Hirte (lat. pastor, Hirte). Ein guter Hirte gibt sein Herz (hebr. naphesh, griech. psyche, Leben; Geist;…

Hat die Gesellschaft die Wahrheit? …

Eine Aussage der Wahrheitsleugner ist: "Es gibt keine objektive Wahrheit, weil alle Gesellschaften uneins sind mit einander.“ Das ist der Fehlschluss VERECUNDIAM. Denn indirekt wird vorausgesetzt, dass man nur die Wahrheit wissen kann, wenn vorher die Gesellschaft befragt wird; und da die Gesellschaft uns nicht die richtige Antwort gibt, können wir nichts wissen. Zu sagen,…